BERUFSFACHSCHULE TECHNIK

Die Berufsfachschule Technik bereitet gezielt auf eine Ausbildung im Bereich Technik (u.a. Metalltechnik) vor. Es wird eine breit angelegte berufliche Grundbildung vermittelt. Sie eröffnet die Möglichkeit der Erlangung des Realschulabschlusses oder des erweiterten Realschulabschlusses. Als zu erfüllende Aufnahmevoraussetzung gilt der Hauptschulabschluss. Die Ausbildungsdauer beträgt ein Jahr in Vollzeit.

Ausbildungsinhalte

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Sozialkunde
  • Englisch
  • Sport
  • Religion/Ethik

Fachrichtungsbezogener Lernbereich

  • Mathematik
  • angewandte Naturwissenschaften
  • Technik Theorie
  • Technik Fachpraxis
  • inkl. Wahlpflichtangebote als Teil der Fachpraxis

Während der Ausbildung wird ein vierwöchiges Praktikum in geeigneten Einrichtungen/Unternehmen absolviert. Die Praktika werden von den Lehrkräften der Berufsfachschule begleitet.